Kim Kong Sports

Kickboxen: Training für Kinder und Jugendliche

Zur Geschichte des Kickboxens

Kickboxen ist noch eine recht moderne, dynamische Kampfsportart. Entstanden ist sie um 1970 in Nordamerika. Einfluss darauf, hatten vor allem asiatische Einwanderer, die Sportarten wie Karate, Tae Kwon Do, Kung-Fu und Boxen in die USA brachten und dort weiter trainierten. Auch viele US Soldaten, die während des Vietnam Krieges den asiatischen Kampfsport kennenlernten, übten diesen in ihrer Heimat weiter aus. Aus all diesen Einflüssen entwickelte sich dann das Kickboxen. Schnell reichte es den Leuten nicht mehr nur zu trainieren, sondern sie wollten auch kämpfen und sich beweisen. So fanden erste offene Turniere statt; 1974 dann die erste Weltmeisterschaft im Kickboxen.

So richtig bekannt, wurde diese junge Sportart dann vor allem durch Filme mit Legenden wie Bruce Lee, Chuck Norris uvm. Kickboxen ist heute nicht nur ein Leistungssport, sondern auch ein Breitensport für jede Altersgruppe.

Unser Training in Hamburg

Nach einem kurzen Aufwärmtraining wird sich dann auf folgende Trainingselemente konzentriert:

  • Boxtechniken am Sandsack oder an den Pratzen
  • Kicktechniken
  • Verteidigen, Kontern, Ausweichen
  • Steigerung der Ausdauer und Schnelligkeit

 

IMAG1999

 

Im Vordergrund unseres Trainings für Kinder steht Abwechslung, Selbstvertrauen aufbauen, neue Freunde finden, jede Menge Fun und viele neue Erfahrungen.

Aggressionen werden beim Training abgebaut und das Selbstwertgefühl gesteigert.

Regelmäßiges Kickboxtraining führt gerade bei Kindern und Jugendlichen zu vielen positiven Effekten. Dazu gehören zum Beispiel eine bessere Konzentration, Disziplin, Schnelligkeit, Ausdauer und bessere Haltung.

 

IMAG2054

Unser Kurs Kickboxen-Kids ist offen für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren.

Bei Interesse an einem kostenlosen Probetraining bitte per Mail oder telefonisch anfragen und einen Tag vereinbaren!

Ihr habt noch Fragen? Dann ruft einfach an oder schreib eine Mail: 0174-232 76 09 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir freuen uns!